Hinweis

Sollte jemand mit seiner Namensnennung oder der Darstellung seines Bildes nicht einverstanden sein, bitten wir um eine kurze Mitteilung und wir werden Entsprechendes von unserer Homepage löschen.

Turniere 2019

20. "Cup de Rorem" - 21.09.2019 - Groß-Rohrheim

Auf Einladung des ABC Groß-Rohrheim fuhr wieder eine große Delegation des 1. Boule Clubs Seeheim Richtung Ried. Bei herrlichem Sonnenschein und gastfreundlichen Ausrichtern wurden 5 Runden gespielt. Neben den guten Platzierungen der anderen Seeheimer Doubletten, hat es auch dieses Jahr wieder einen Sieger aus Seeheim gegeben.

 

Matthias Roth (links) und Ingmar Melchert (rechts) erspielten sich den 1. Platz, ohne ein Spiel zu verlieren.

 

Herzlichen Glückwunsch.

10. "Boule-Cup" - 15.09.2019 - Oberjosbach

Mit viel Sonnenschein gesegnet spielten die GospbachBoules ihren 10. Boule-Cup aus. Dieses Jahr traten 36 Mannschaften (Doubletten) an, die versuchten den 1. Platz zu erspielen. Darunter waren auch wieder Spieler des 1. Boule Clubs Seeheim.

 

Roland Rothbarth und Bernd Tanzer erreichten den 2. Platz, ein schöner Erfolg. Herzlichen Glückwunsch.

 

"SoS-Boule-Turnier" - 24. 03. 2019 - Haus der Vereine - Eberstadt

Das „Haus der Vereine“ in Eberstadt mit seinem idyllischen Innenhof war Austragungsort eines kleinen Boule-Turniers. Roland Rothbarth hatte mit Unterstützung einiger Sponsoren ein Boule-Turnier organisiert und 20 Doubletten zum „1. SoS-Boule-Turnier“ nach Eberstadt eingeladen. Es kamen Spieler und Spielerinnen aus bekannten und befreundeten Boule/Petanque-Clubs aus Südhessen. Auch mit dabei waren zahlreiche Spieler und Spielerinnen des Boule Clubs Seeheim.

Aufgrund der Wettervorhersage ging der eine oder andere Blick oft in den Himmel, aber es wollte einfach keine Regenwolke auftauchen.

Es wurde nach dem „Schweizer System“ gespielt, sodass in den Endrunden um die Siege in den Gruppen A, B, C und D gespielt wurde.

 

Sieger in den Gruppen

A - Turnier

1.

Simon Wolf

Jamal Khan

PC Darmstadt

PC Darmstadt

2.

Dirk Hillmann

Bernd Pawelczyk

BC Seeheim

BC Seeheim

 

 

 

 

 

B - Turnier

1.

Roland Rothbarth

Bernd Tanzer

BC Seeheim

BC Seeheim

2.

Yvonne Brückmann

Jens Ballweg

TV Crumstadt

TV Crumstadt

 

 

 

 

 

C - Turnier

1.

Borislav Kontohow

Alfred Pilz

BC Seeheim

Eberstadt

2.

Eleonore Kramer

Gerd Dittmar

BC Seeheim

BC Seeheim

3.

Björn Schachner

Wolfgang Forschner

TV Crumstadt

TV Crumstadt

 

 

 

 

 

D - Turnier

1.

Doris Pokorny

Mike Braune

TV Dieburg

BC Tromm

2.

Rosi Bassenauer

Jörg Bassenauer

TV Crumstadt

TV Crumstadt

3.

Ulrike Wedel

Ernst-L. Wedel

Odenwald

Odenwald

 

Bildergalerie - 1. SoS-Boule-Turnier

Turniere 2018

"Cup de Rorem" - 14. 07. 2018 - Groß-Rohrheim

Zum zweiten Mal in Folge gewinnen 2 Spieler des 1. Boule Club Seeheim den

"Cup de Rorem". Nach den Vorjahressiegern, Gerd Dittmar und Bernd Pawelczyk, spielen in diesem Jahr  Albrecht Gibb und Borislav Kontohow  ein hervorragendes Turnier und erreichen  somit den 1. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch

1. "Heiner Buul Turnier" - 01. 07. 2018 - Darmstadt

Am 1. Juli fand im Rahmen der Heinerfestes das "1. Heiner-Buul-Turnier" statt. Als Siegespokal war eine Heinerfigur, mit Boulekugel in der Hand, aus Bronze ausgelobt. Es ist ein Wanderpokal, der jährlich neu ausgespielt wird. Diesen Pokal haben drei Seeheimer Bouler nur knapp verpasst. Sie belegten einen hervorragenden 2. Platz.

 

Für Seeheim spielten Volker Prause, Jürgen Schöberl und Ingmar Melchert.

 

Herzlichen Glückwunsch

V.l.n.r.: Volker Prause, Jürgen Schöberl, Ingmar Melchert

Mix-Turnier Gusbach Boules - 29. 04. 2018 - Oberjosbach

Turniersieg für Nadja und Roland Rothbarth.

Einen schönen Erfolg spielen Nadja und Roland für den 1. Boule Club Seeheim ein. Sie gewinnen das mit 36 Teams besetzte Mix-Turnier bei den Gusbach Boules in Oberjosbach. Herzlichen Glückwunsch.

6 Têtes - 08. 04. 2018 - Wiesloch

Zum wiederholten Mal trat eine 6er Mannschaft beim "6 Têtes-Turnier" in Wiesloch an. Auch dieses Jahr war dem Turnier das Wetter wohl gesonnen. Bei 24° C. und herrlichem Sonnenschein ließ es sich hervorragend spielen. Leider machte der lustig erfundene Mannschaftsname, "Chaosfabrik Seeheim", seinem Namen alle Ehre. Es wurden nur 3 Spiele gewonnen und man landete abgeschlagen im hinteren Tebellenende. Aber, dabeisein ist alles. Wir kommen wieder!.

 

In der "Chaosfabrik" arbeiteten:

ALBRECHT Gibb, BERND Pawelczyk, BERND Tanzer, IAN O´Neil,

ROLAND Rothbarth, WOLFGANG Hoffmann

 

Einige Eindrücke des Tages.